Fachwissen: Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

emobilitaet_online_worte_RGB.jpg


Ladeinfrastruktur


Der Technische Leitfaden 

Ladeinfrastruktur Elektromobilität   Version 2

Dieser Leitfaden richtet sich vorrangig an folgende Zielgruppen:

  • Eigenheim- und Immobilienbesitzer
  • Immobilienverwalter und Parkhausbetreiber
  • Architekten und Städteplaner
  • Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung
  • Netzbetreiber und Energielieferanten
  • Elektroplaner und -installateure

Herausgeber

  • BDEW Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e. V. Reinhardtstr. 32 10117 Berlin
  • DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik  Informationstechnik in DIN und VDE Stresemannallee 15  60596 Frankfurt am Main  http://www.dke.de
  • ZVEH Zentralverband der Deutschen  Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Lilienthalallee 4 60487 Frankfurt
  • ZVEI Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. Lyoner Straße 9 60528 Frankfurt am Main


Kann ein Elektrofachbetrieb auch zu Elektrofahrzeugen beraten?

Hier finden Sie Informationen zum Elektroauto, zu nötigen Elektroinstallationen und zu regenerativen Energien.

.

Bei der Anschaffung eines Elektroautos muss einiges beachtet werden, damit das Fahrzeug problemlos Zuhause geladen werden kann. Der qualifizierte Innungsfachbetrieb bietet das nötige Fachwissen zur E-Mobilität und kann mittels E-CHECK die elektrischen Voraussetzungen überprüfen und die nötigte Infrastruktur installieren. Gleichzeitig kann er aufzeigen, wie Sie Ihr Elektroauto noch umweltschonender betreiben, indem Sie beispielsweise Eigenstrom durch eine Photovoltaik-Anlage produzieren.