Elektromobilität: Referenzmessgerät für Ladevorgänge

Gepostet am

Der „Eichstrich“ für die Strombetankung von Elektroautos

Damit auch an der Stromzapfsäule nur so viel Energie berechnet wird, wie tatsächlich getankt wurde, entwickelt die Physikalisch-Technische Bundesanstalt ein entsprechendes Messsystem. Es soll die gesamte Kommunikation zwischen Ladeeinrichtung und Fahrzeug inklusive Zeit- und Mengenerfassung speichern und damit die korrekte Energiemessung transparent machen.

Weiterlesen …

Quelle..

Der „Eichstrich“ für die Strombetankung von Elektroautos

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s