Neue Broschüre zur Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden

Gepostet am Aktualisiert am


Neue Broschüre zur Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden

(2.7.2017) Egal ob E-Auto, E-Bike oder E-Scooter – Nutzer von Elektrofahrzeugen wollen so wenig wie möglich auf öffentliche Stromtankstellen angewiesen sein, sie bevorzugen eher eine Ladestation im privaten Bereich. Höchste Zeit für Elektrohandwerker, Bauplaner und Architekten sich mit diesem Thema zu befassen, um Endverbraucher umfassend beraten zu können. Dafür hat die Initiative ELEKTRO+ eine neue, kostenfreie Broschüre mit dem Titel „Elektromobilität – Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden“ herausgegeben.

Quelle:

Neue Broschüre zur Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden


Elektromobilität – Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden (PDF)