Berlin: Ungewöhnlicher Anblick für die Fahrgäste der BVG:

Gepostet am Aktualisiert am

Berlin: Ungewöhnlicher Anblick für die Fahrgäste der BVG: 

Berlin: Ungewöhnlicher Anblick für die Fahrgäste der BVG: Seit dem 02.05.2017 verstärkt ein blau lackiertes Fahrzeug vom Typ Linkker 12plus vorübergehend die E-Buslinie 204. Der finnische Hersteller hat der BVG den Elektrobus im Anschluss an die Berliner Bus2Bus-Messe für Tests zur Verfügung gestellt. Der E-Bus bleibt voraussichtlich bis zum 9. Mai 2017 in Berlin und wird wie die vier vorhandenen E-Busse vom Typ Solaris Urbino 12 electric zwischen Zoologischer Garten (Hertzallee) und Südkreuz fahren. Dabei fährt der Gast aus dem Norden zusätzlich zum regulären Fahrplan. Seine Einsatzzeiten variieren, die besten Chancen auf eine Probefahrt haben interessierte Fahrgäste vormittags zwischen 10 und 12 Uhr. 

Quelle: